Coaching

Welche Inhalte hat ein Einzelcoaching?

  • Die Inhalte bestimmen Sie selbst. Ich berate Sie dabei.
  • Wählen Sie aus dem gesamten Angebot des Sprechstil Instituts.
  • Hier erhalten Sie einen Überblick über mein Portfolio.
  • Lesen Sie meine Kundenfeedbacks.

Wie läuft das Info-Gespräch ab?

Ein Kennenlernen

  • Vor einem Coaching führen wir ein kostenfreies Info-Gespräch.
  • Nehmen Sie sich hierfür bitte 30 Minuten Zeit.
  • Das Info-Gespräch kann telefonisch oder Vorort im Sprechstil Institut stattfinden.
  • Sie schildern mir Ihr Anliegen (gerne auch ausführlich im Kontaktformular) und gemeinsam besprechen wir, ob und wie ich Sie unterstützen kann.
  • Sie erhalten einen Überblick über meine Honorarstruktur und wie ein Coaching im Sprechstil Institut abläuft bzgl. Dauer, Umfang etc.
  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass sich eine Probe-Coaching für Sie lohnt, können wir im Anschluss sofort loslegen.

Probe-Coaching

Ein gutes Angebot

  • Das Probe-Coaching im Sprechstil Institut dauert 2,5 Stunden und enthält
  • ein intensives Info-Gespräch, siehe oben
  • eine Analyse Ihrer kommunikativen Kompetenzen im Vortrag oder Gespräch bsp. per Video- oder Audioaufnahme
  • auf Sie zugeschnittene individuelle Übungen, mit denen Sie sofort etwas ändern können
  • Strategien für den Alltag, mit denen Sie nach dem Coaching selbständig weiterarbeiten
  • zusätzlich -nach dem Coaching- die Dokumentation der Inhalte per Flipchart-Protokoll sowie eine Download-Möglichkeit von Video/Audioaufnahmen
  • 2,5 Stunden all-in Preis 229,00 € inkl. 19% MwSt.
Sandra Marx, Foto: Stelzmann

Sie möchten sich persönlich informieren oder ein Probe-Coaching vereinbaren? Gerne!

Für eine Terminvereinbarung bitte über das Kontaktformular eine Anfrage starten.



Wie läuft ein Coaching ab?

  • Ein Coachingtermin dauert i.d.R. 90-120 Minuten.
  • Es hat sich als sehr effektiv erwiesen, die Coachingtermine mit einem Abstand von 2-3 Wochen zu planen.
  • Der Umfang des gesamten Coachings richtet sich dann natürlich nach Ihren Fähigkeiten, Zielen und zeitlichen Ressourcen. Je nach Thema begleite ich meine Kunden und Kundinnen zwischen 3 und 12 Monate.
  • Jede Verhaltensänderung und Persönlichkeitsentwicklung braucht ihre Zeit. Daher rate ich Ihnen, sich einen Zeitraum für Ihr Coaching auszusuchen, indem Sie sich auf den Entwicklungsprozess einlassen können.
  • Neben den Coachingterminen bin ich ggf. per Telefon, Skype, E-Mail und über verschiedene Messenger mit Ihnen in Kontakt.
  • Die Coachingtermine werden auf Wunsch aufgenommen, sodass Sie sich alle Inhalte nochmal anhören können.
  • Aufnahmen, Handouts, Fotoprotokolle usw. stelle ich nach Absprache über den Cloud-Dienst Dropbox zur Verfügung.
  • Alle Coachings werden individuell konzipiert und lösungs- sowie ressourcenorientiert durchgeführt (siehe Methoden).
  • Coachings per Skype sind je nach Thema sehr gut durchführbar. Meine Kundinnen und Kunden aus dem deutschsprachigen Ausland profitieren von den gesparten Fahrt- und Flugkosten.
  • Zu allen Jahreszeiten finden Coachings auf Wunsch und bei Bedarf bei einem Spaziergang im Park, Wald oder am Rhein statt. Manches lässt sich am besten in Bewegung entwickeln.

Mit welchen Methoden unterstütze ich Ihre Entwicklung?

  • Partizipierendes Coaching: Sie beteiligen sich eigenverantwortlich und aktiv an der inhaltlichen Gestaltung des Coachings.
  • Dadurch stärken Sie Ihre Fähigkeit, Ziele zu formulieren, Strategien zu entwickeln und diese eigenständig zu umzusetzen.
  • Dabei richtet sich das Coaching immer an der Frage aus, was Sie im nächsten Schritt brauchen, um kompetenter und souveräner zu werden.
  • Durch ein dynamisches Gleichgewicht von prozess- und ergebnisfokussierten Lernangeboten, finden wir zu jeder Zeit die richtige Geschwindigkeit. Manches braucht Zeit und anderes muss einfach zügig umgesetzt werden.
  • Die Coachings sind durchgängig praxis- und anwendungsorientiert.
  • Bei Bedarf erhalten Sie theoretische Impulse zur Vermittlung von Hintergrundwissen, themenbezogene Handouts, sowie Buch- und Linktipps.
  • Weitere Methoden in meinem Repertoire sind: Selbstgesteuertes Lernen durch die Analyse von Entwicklungspotenzialen und die Arbeit mit Lernzielen, systemische Fragen, Wirkungsfeedback, konstruktives Feedback, Audio/Videofeedback zum Abgleich von Selbst- und Fremdbild, Transferaufgaben, Lerntagebuch, situationsbezogene Rollenspiele, ggf. Vermittlung von Lernpartner*innen, Arbeit mit dem inneren Team, Analyse der Kommunikationsbiographie, Persönlichkeitsprofil nach Riemann, Achtsamkeitsmethoden, Arbeit mit Glaubenssätzen, provokative Interventionen, wertfreies Zuhören.
  • Nutzung verschiedener Medien: Flipchart, Beamer, Moderationswand, Visualisierungen, Fotoprotokoll, Handouts, Smartphones/Audionachrichten, Audiorecorder, Kamera,
  • Und selbstverständlich systematische und wirksame Körper-, Stimm- und Sprechübungen.

Kundenfeedback

Das Coaching war sehr individuell, sehr intensiv und von einer vertrauensvollen Atmosphäre geprägt. Meine Erwartungen wurden übertroffen. Unter Stimmtraining habe ich mir z.B. eher Atemübungen vorgestellt, bekam aber zusätzlich noch eine Spiegelung meiner Persönlichkeit. Ich habe viele meiner Schwächen erkannt, die ich sofort in Angriff nehmen konnte, sowie Stärken in mir entdeckt, die ich vorher nicht kannte. Das hat mich gelassener, sichererer und souveräner gemacht und ist vom großen Nutzen für die meine Arbeit und natürlich auch für mich ganz persönlich.

Teilnehmerin Einzelcoaching, Fachbereichsleitung Finanzbuchhaltung

 

Lesen Sie hier weitere Kundenfeedbacks.

 


Referenzen

Branchen

  • Energiedienstleister
  • Baugewerbe
  • Versicherungen
  • Krankenhäuser
  • NGO
  • Universitäten
  • Technologiezentrum
  • Telekommunikation
  • Banken
  • Botschaft
  • Ministerium/Verwaltung
  • Bibliotheken
  • Medien
  • Kunst und Kultur
  • Personal/Coaching
  • Ärzte
  • Anwälte
  • Einzelhandel
  • Freiberufler

 

Karrierelevel

Vielfalt ist meine Stärke. Herausforderungen nehme ich an. Vom Einzelunternehmer über den Mitarbeiter in der Kundenberatung bis zur Geschäftsführerin oder der Vorstandsebene, dort überall kommen meine Kompetenzen zum Einsatz.

 

Lehraufträge

  • HHU Düsseldorf - Rhetorik
  • HHU Düsseldorf - Körper und Stimme im Gespräch
  • HHU Düsseldorf - Mediensprechen
  • HSNR KR/MG - Rhetorik für Frauen
  • HSNR KR/MG - Stimm- und Sprechtraining
  • HSNR KR/MG - Körpersprache
  • HSNR KR - Modulbeauftragte Kommunikation und Präsentation

Beispielhafte Inhalte

  • Stimme und Persönlichkeit
  • Professionell sprechen
  • Körpersprache: Sichtbar authentisch
  • Präsentieren: Unterhaltsam informieren
  • Kooperative Rhetorik: Echt überzeugend
  • Telefontraining: Gut beraten
  • Bühnenpräsenz
  • Medienpräsenz
  • Storytelling: Begeistern und bewegen
  • Frei von Lampenfieber
  • Die Persönlichkeit hörbar machen
  • Achtsamkeit und Körperbewusstsein
  • Selbstmarketing
  • Stimmtraining für Dozenten


Existenz ist Wandel, Wandel Reifung, Reifung ewige Selbsterneuerung.

Henri Bergson