AGB

 

Einzelcoaching

  1. Verabredete Termine gelten als verbindlich.
  2. Sollte Sie einen Termin nicht einhalten können, sagen Sie bitte 24 Stunden vor Beginn telefonisch ab (nicht per E-Mail!). Falls Sie mich telefonisch nicht erreichen, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter.
  3. Bei Absagen unter 24 Stunden wird ein Ausfallhonorar von 50% berechnet. Dies gilt nicht für dringende (Krankheits)Fälle.
  4. Die Teilnehmerin/der Teilnehmer des Coachings erklärt sich bereit und fähig, die volle Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.

 

Offene Seminare

1. Die Anmeldung gilt mit der Anmeldebestätigung als verbindlich.

2. Die gesamte Teilnahmegebühr ist fällig nach Erhalt der Anmeldebestätigung.

3. Bei Rücktritt später als 28 Tage vor Beginn berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 50,00€. Bereits gezahlte Gebühren werden erstattet.

4. Bei Rücktritt später als 14 Tage vor Beginn werden 100 Prozent der Teilnahmegebühr berechnet. Ein Ersatzteilnehmer kann gestellt werden.

5. Der Rücktritt kann nur in schriftlicher Form erfolgen.

6. Die Teilnahme an Seminaren wird, ebenso wie deren Inhalt, durch den Veranstalter vertraulich behandelt.

7. Als Veranstalter behalten wir uns vor, aus wichtigem Grund den Seminartermin zu verlegen oder abzusagen. Bei Absage wird die Seminargebühr erstattet.

8. Mit der Anmeldung zu den Seminaren erklärt sich die Teilnehmerin/der Teilnehmer bereit und fähig, die volle Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.