AGB

  • Verabredete Coaching-Termine gelten als verbindlich. Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, sage bitte 24 Stunden vor Beginn telefonisch, per Whatsapp oder per E-Mail ab. Falls Ihre Trainer*in telefonisch nicht erreichbar ist, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter.
  • Bei Absagen unter 24 Stunden wird ein Ausfallhonorar von 100% berechnet.
  • Bei Ausfall ohne vorherige Absage werden 100% des Honorars fällig.
  • Die Teilnehmerin/der Teilnehmer des Einzelcoachings erklärt sich bereit und fähig, die volle Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.
Download
Coaching- und Datenschutzvereinbarung
2021_Sprechstil Institut_Coaching_Verein
Adobe Acrobat Dokument 34.3 KB