AGB

  • Verabredete Coachingtermine gelten als verbindlich.
  • Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, sagen Sie bitte 24 Stunden vor Beginn per Messenger/Whatsapp oder per E-Mail ab.
  • Bei Absagen unter 24 Stunden wird ein Ausfallhonorar von 100 % berechnet.
  • Bei Ausfall ohne vorherige Absage werden 100 % des Honorars fällig.
  • Als Teilnehmer*in des Einzelcoachings erklären Sie sich bereit und fähig, die volle Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.
  • Die Zahlungsmodalitäten regelt das vorgelegte Angebot bzw. wenn abweichend der gemeinsam unterzeichnete Coachingvertrag (Vorlage siehe unten)
  • Die Anmeldung zu Coachingpaketen ist ab Unterzeichnung des Coachingvertrags verbindlich.
  • Es gilt die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen.
  • Der Widerruf ist in jedem Fall schriftlich per E-Mail oder Brief an das Sprechstil Institut zu richten.
  • Folgen des Widerrufs: Ist die Zahlung der gesamten Dienstleistung bereits erfolgt, zahlen wir Ihnen den gesamten Betrag vollständig zurück. Bereits erbrachte Dienstleistungen werden anteilig abgezogen.

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann kopieren Sie bitte diesen Text und senden Sie es zurück an: info (at) sprechstil.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren/die Erbringung der folgenden Dienstleistung.

 

 

–Bestellt am/ erhalten am

 

 

–Name Verbraucher*in

 

 

–Anschrift Verbraucher*in

 

 

–Unterschrift Verbraucher*in (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

 

–Datum

 

 

Unzutreffendes streichen.

 

 

 

Download
Coachingvereinbarung und Datenschutz für Coachees
2022_Coachingvereinbarung_und_Datenschut
Adobe Acrobat Dokument 151.5 KB